Wettfahrtregeln: Können wir die noch?

Am kommenden Samstang wollen wir zu ersten mal in diesem Jahr gemeinsam auf Wasser. Die erste Clubregatta des Jahres steht an!

Nach den positiven Erfahrungen mit dem Familiensegeln und der Übung, die wir inzwischen alle mit Masken und Abstand halten haben, wollen wir am Samstag, den 18.7.2020 die erste Clubregatta des Jahres durchführen. Die Anmeldung ist ab 14 Uhr möglich, Startbereitschaft ist ab 14:30 Uhr.

Natürlich gelten auch hier besondere Bedingungen.

  • Die Clubhütte ist weiterhin geschlossen
  • Auf dem Gelände ist der Mindestabstand von 1,5 m wenn möglich immer einzuhalten, auch bei der Steuermannsbesprechung
  • Bei der Nutzung geschlossener Räume (WC, Masthütte) gilt eine Maskenpflicht
  • Es dürfen nur Personen aus einer häuslichen Gemeinschaft oder eines festen Teams auf einem Boot miteinander Segeln
  • Alle Teilnehmer müssen die Erklärung zum Hygienekonzept “Familiensegeln” unterzeichnet haben und sich für die Zeit Ihres Aufenthalts im Gelände in das Meldesystem einbuchen
  • Zuschauer sind nicht zugelassen.

Nicht teilnehmen dürfen:

  • Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere
  • Personen mit Kontkat zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen

Gastboote sind willkommen können gerne mitsegeln. Voraussetzung sind Haftpflichtversicherung und Befähigungsnachweis. Gastsegler auf diesen Booten erklären sich zudem mit den Hygieneregeln einverstanden und müssen ihre Adresse und Telefonnummer hinterlassen.

Wegen der Corona-Einschränkungen bitten wir zudem darum, dass alle Teilnehmer eventuelle Verpflegung selbst mitbringen. Das Gelände ist nach wie vor auschließlich zu sportlichen Zwecken nutzbar, andere Zusammenkünfte oder die Nutzung als Freizeitgelände sind nicht zugelassen.

Und weil es schon eine weile her ist, hier die Kurzfassung der Wettfahrtregeln zum Nachlesen:

http://www.finckh.org/deutsch/material/rkurz/wr_einfach17.pdf

Ausserdem, zur Vollständigkeit, die Hygieneregeln für den Sportbetrieb:

https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2020-363/

Trozu all dieser Umstände hoffe wir natürlich auf geeigenes Wetter und ein paar spannende Wettfahrten. Wir freuen uns auf Euch!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.